Regenbogenlampe aus Holz – ganz einfach selbstgemacht

0 Permalink

Hallo ihr Lieben,

in meinem letzten Beitrag zu der neuen Kuschelecke der Kinder war eure Resonanz du der selbstgebauten Regenbogenlampe sehr groß und ihr hattet euch eine Anleitung dazu gewünscht. Mit diesem Tutorial könnt ihr ganz einfach die Lampe selbst nachbauen und die Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Was ihr benötigt:

  • eine dünne Holzplatte min. 40×25 cm groß
  • Forexplatte (Hartschaumplatte) min. 40×25 cm groß
  • Holzleiste ca. 50 cm lang
  • Lichterkette mit 20 LEDs
  • Schablone
  • Schleifpapier, Schrauben
  • Stichsäge
  • Bohrschrauber
  • Heißklebepistole
  1. Als erstes braucht ihr diese Schablone für eure Regenbogenlampe: HIER 
    Druckt diese auf zwei A4 Seiten aus und beachtet, dass die Druckereinstellungen auf 100% sind. Klebt die Seiten in der Mitte zusammen und schneidet die Schablone aus. 

2. Als nächstes übertragt ihr mit einem Bleistift die Konturen der Schablone auf die Holzplatte. 

3. Danach werden die Außenkonturen auf die weiße Hartschaumplatte übertragen.

4. Nun geht es mit dem Aussägen weiter – vorsichtig an den angezeichneten Konturen entlang.  Damit alle Kanten glatt sind und keine Splitter zurückbleiben, werden die Oberflächen sorgfältig abgeschliffen. Dann beide Teile (Holz- und Hartschaumplatte) übereinanderlegen – sieht schon nach einem Regenbogen aus oder :)

5. Jetzt die Stellen markieren, wo die 20 LEDs später platziert werden und die Löcher dafür vorbohren.
6. Die LEDs der Lichterkette auf der Rückseite der Lampe mit Heißklebepistole fixieren. Danach die Holzleiste passend für die unteren Kanten des Regenbogens und ein kleines Stück für den oberen Teil – für die Wandhalterung – zusägen und ebenfalls mit der Heißklebepistole befestigen. Optional könnt ihr einen Papierstreifen zuschneiden und diesen an der oberen Kante des Regenbogens ankleben- so sieht die Lampe auch seitlich schön aus und man schaut nicht direkt auf den Kabelsalat dahinter ;) 

Und fertig ist die Regenbogenlampe!

Rechtlicher Hinweis: Diese Anleitung darf nur zu privaten Zwecken unter Angabe der Herkunft (https://www.mamigurumi.de) verwendet werden. Der Verkauf fertiger Ware sowie Kopie, Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung der Anleitung ohne meiner schriftlichen Erlaubnis ist ausdrücklich untersagt und wird bei Missachtung strafrechtlich verfolgt.

some image

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.