Große Möglichkeiten für die ganz Kleinen – mit Stokke Home

0 Permalink

Anzeige

Hallo ihr Lieben,

bereits vor ein paar Monaten sind bei uns die neuen Kinderzimmermöbel für den Babyjungen eingezogen: ein wunderschönes Bett im skandinavischen Design und eine multifunktionale Wickelkommode, beides aus der Stokke Home Kollektion. Bei Instagram konntet ihr bereits schon einen kleinen Vorgeschmack sehen und da viele von euch mehr darüber wissen wollten, möchte ich unsere Erfahrung mit euch teilen._MG_0937

Die Stokke Home Kollektion ist so konzipiert, dass sie bereits für die ganz kleinen Kinderzimmer geeignet ist. Die einzelnen Module sind flexibel und miteinander kompatibel, zum Beispiel kann man den Wickelaufsatz sowohl an das Bett als auch an der Kommode anbringen. Natürlich kann man mit Stokke Home Möbeln auch größere Zimmer ausstatten, in dem man die einzelnen Module entsprechend arrangiert und umsetzt. Übrigens ist das Konzept bereits ab der Geburt geeignet (es gibt auch eine passende Babywiege „Stokke Home Cradle„). Das Konzept passt sich dann dem Alter des Kindes an, sodass die Möbel über eine sehr lange Zeit nutzbar sind. Wir freuen uns schon so sehr darauf, unserem Kleinen erste gute Nacht Geschichten in seinem Bett vorzulesen.
_MG_0698

Nun ein paar Fakten zur Stokke Home Kollektion:

Stokke Home Bed

Das Stokke Home Bed ist durch den höhenverstellbaren Matratzenboden bereits für Neugeborene geeignet. Später, wenn das Kind heranwächst, kann man das vordere Gitterteil abnehmen und einen Rausfallschutz anbringen. Zum Design des Bettes in Hausform brauche ich wohl gar nicht so viel sagen, außer dass es einfach nur wunderschön ist und ein absolutes Herzstück des Kinderzimmers ist. Ich liebe diesen puristischen skandinavischen Look! Der Große hat letztes Jahr ein selbstgebautes Bett in Hausform bekommen, es trifft also genau meinen Geschmack :) Beide Kinder sind von dem neuen Bett begeistert, denn es lässt sehr viel Spielraum für ihre Fantasie : So kann das Stokke Home Bed kurzerhand zur Spielhöhle oder zur kuscheligen Leseecke umfunktioniert werden._MG_0848col

_MG_1029

Stokke Home Dresser / Stokke Home Changer

Auch die Wickelkommode von Stokke ist sehr funktional und mittlerweile ein fester Bestandteil unseren Alltags. Gerade in den ersten Babyjahren spielt das Thema Wickeln wohl für alle Eltern eine sehr wichtige Rolle und noch besser ist es, wenn die Kommode auch danach noch genutzt werden kann. Die Stokke Wickelkommode besteht aus zwei Teilen: dem Stokke Home Dresser (der Kommode) und dem Stokke Home Changer (dem Wickelaufsatz). Beide Möbelstücke können auch unabhängig voneinander genutzt werden. So passt der Wickelaufsatz auch auf das Stokke Home Bed oder kann sogar als Schreibtisch genutzt werden, wenn man dafür das Gestell der Babywiege (Stokke Home Cradle) nimmt. Die Wickelkommode sieht auch ohne den Aufsatz sehr stylisch aus und ist sehr geräumig.

_MG_0687col _MG_0948Was mich am meisten fasziniert hat (neben dem Design und der Funktionalität natürlich), ist die Stabilität der Möbel! Nichts wackelt oder klappert, die Möbel sind aus massiver Buche, überall abgerundete Ecken und Kanten und sehr hochwertig verarbeitet. Ich bin mir sicher, diese Kinderzimmermöbel werden uns eine sehr lange Zeit begleiten!

Wie gefällt euch die Stokke Home Kollektion?

Alles Liebe,
Eure Julia

 

Vielen Dank an Stokke für die freundliche Unterstützung und das Vertrauen in meine Arbeit!

some image

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.