LOVE von Hamburger Liebe – Teil 2

3comments Permalink

Ihr Lieben,

hier in Hamburg ist diese Woche nochmal schön warm geworden! Das finde ich sowas von klasse und die letzten Spätsommertage werden so richtig genossen :)

Und euch schulde ich noch ein paar Bildchen von meinem Probenähergebnis aus der kommenden LOVE-Kollektion von Hamburger Liebe.

Den ersten Teil mit einem sommerlichen Stufenrock habt ihr bereits schon gesehen:HIER 

Heute gibt es den zweiten Teil mit einer ordentlichen Portion Summerfeeling!

Das Kleid, kombiniert aus “Girls love Daisies” und “Funny Rain”, ist nach diesem Burda-Schnitt: HIER

_MG_8345s_kollage

_MG_8364s

_MG_8405s

_MG_8413s

Und das Top ist ohne Schnittmuster entstanden… einfach drauf los:)
_MG_8430s_kollage _MG_8442s

_MG_8468s

_MG_8482s

Habt ihr schon die Vorschau für den neuen Herbststoff bei Hamburger Liebe gesehen? „Go lucky“ wird uns bald alle noch ein bisschen glücklicher machen!

Und ich bin jetzt schon glücklich, euch bald mein Nähbeispiel daraus zeigen zu dürfen :)

Bis bald!

Eure Julia

some image
3 Comments
  • Melanie
    Juli 4, 2015

    Ganz toll, die Farbkombi und die einzelnen Teile (und die Fotos sehen auch total professionell aus)! Wie näht man denn solche tollen Rüschen an ein Top? Ich als Nähanfängerin bin da ziemlich planlos…. Vielleicht hast du sogar ja mal Lust, ein Schnittmuster dazu zu erstellen und zu verkaufen. Das würde bestimmt viele interessieren! Viele Grüße, Melanie

  • Vivien
    September 4, 2014

    Du hast dich wieder einmal selbst übertroffen. Echt wunderbare Teilchen hast du da gezaubert.
    Leider war bei uns in Thüringen das Wetter ehr mäßig.
    Nun setze ich meine ganze Hoffnung auf das bald bevorstehende Wochenende. ;-)
    Liebe Grüße, Vivien.

  • kathi
    September 4, 2014

    Wow!! So ein hübsches Kleid!! Allgemein finde ich deinen Blog super!! Die Bilder haben eine tolle Qualität und du als Modell einfach perfekt ;-)
    Ganz liebe grüße aus dem schönen Wien
    Kathi

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *