Kleiner Drache und die Fleecedecke

0 Permalink

Jetzt, wo die Tage allmählich kälter werden , habe ich mir schon ein paar Gedanken über die warme selbstgenähte Kleidung für meinen Knirps gemacht.  Kuschelig und bunt sollte es werden! Den farbenfrohen DRACHEN-Jersey als Außenstoff hatte ich schon länger hier zu liegen. Nur der weiche, warme Innenstoff fehlte mir noch…ist ja meistens so : da hat man eine Idee, will soooofort loslegen und dann stellt man fest, dass irgendeine „Zutat“ fehlt!..grr..

 Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch! Denn zum Glück fiel mir auf unserer Couch die türkisfarbene Fleecedecke auf, die wir erst neulich bei einem bekannten schwedischen Einrichtungshaus erworben haben :)

 Schnippschnapp… da wurde die Decke zum kuschelig warmen Innenfutter der  „Drachenjacke“ verwandelt und aus dem Deckenrand wurde eine ZackenKante für die Kapuze : Verwechslungsgefahr mit einem echten Drachen garantiert ;)

blogger-image-480910590

 Es hat sooo viel Spaß gemacht und deswegen wurde gleich die dazu passende Hose genäht…innen mit Fleece natürlich!

blogger-image-1278156222

blogger-image--1215739712

blogger-image-621483270

 

 

Drachen-Jersey: Stoffwelten

Ringel-Jersey: Alles-für-Selbermacher

Druckknöpfe (Kam Snaps): Snaply-Nähkram

Schnitt & Design: Mamigurumi 

Fotograf: www.christophweiss.com

 Mein Fazit: Das Deckenfleece hat sich überraschenderweise sehr einfach verarbeiten lassen und sieht auch nach dem Waschen super aus! 

 Mein Schatz macht sich jetzt Sorgen um unsere Ledercouch…hehe :D

some image

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *