Einen Cardigan selber basteln?

10comments Permalink

Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Es werden Adventskränze, Deko, Weihnachtsbaumschmuck, Geschenke usw. gebastelt… Das kennt ihr alle zu gut!

Und ich habe auch was „gebastelt“ … einen Cardigan!

_MG_7775_comp

Wie es dazu kam? Wie jede Frau, habe auch ich ein paar Lieblingsteile im Kleiderschrank zu hängen, die perfekt sitzen, bequem & super kombinierbar sind und die man am liebsten täglich tragen würde. Nun kriegt man diese Kleidungsstücke aus verschiedensten Gründen nicht mehr nachgekauft: alte Kollektion, oder im Ausland gekauft, oder ausverkauft usw…. So ging es mir mit meinem Lieblings-Cardigan, überall war er weg!

ABER, selbst ist die Frau und so habe ich die einzelnen Schnittteile von dem Kaufcardigan einfach abgezeichnet, nach meinem Geschmack etwas abgeändert und mir einen neuen genäht! Für Euch habe ich die genauen Maße für die Gr. 34-36 aufgeschrieben. So könnt ihr euch selbst einen nachbasteln, wenn ihr Lust dazu habt ;)

Foto 02.12.14 13 32 40

Ich hoffe, ihr könnt meine Schrift lesen??? :D

Achtung: die Zeichnung dient lediglich der Formdarstellung und ist NICHT maßstabgetreu.

Kurzanleitung: 

– Die Angaben auf der Skizze sind ohne Nahtzugabe.

– Stoffempfehlung: jeder Strickstoff, Jersey, Sweat oder Interlock für den Saum.

– Stoffverbrauch: ca. 2 m

– Die beiden Vorderteile rechts auf rechts auf das das Rückenteil legen. Die Schulternähte schließen.

– Die Ärmel annähen.

– Die Seitennähte schließen.

– Die beiden Saumstreifen rechts auf rechts legen und an den kurzen Seiten zusammennähen, sodass man am Ende einen großen „Ring“ hat.

– Den Saumsteifen ringsum an den Cardigan feststecken (So anfangen, dass die Saumnaht in der Nackenmitte liegt).

– Die Ärmelbündchen annähen.

Fertig!

_MG_7753

Für diejenigen, die keine Lust haben sich das Schnittmuster selber zu basteln, habe ich hier ein paar Schnittmuster-Empfehlungen von Burdastyle:

1. Für Gr. 44-54: http://www.burdastyle.de/burda-style/plus/strickjacke-cardigan-jacken-blazer_pid_271_8602.html

2. Für Gr. 34-44: http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/cardigan-ueberhueftlang-pullover-cardigans_pid_219_9850.html

3. Für Gr. 34-42: http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/cardigan-stern-applikation-pullover-cardigans_pid_219_9892.html

4. Für Gr. 36-44: http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/boule-cardigan-longjacke-pullover-cardigans_pid_219_10028.html

5. Für Kinder: http://www.burdastyle.de/burda-style/kinder/strickjacke-maxijacke-jacken-maentel_pid_311_9830.html

Mein Tipp für die Stoffsuche: bei DaWanda einfach „Strickstoff“ eingeben. Den Stoff von meinem Cardigan habe ich in Lissabon gekauft und leider noch nicht in Deutschland entdeckt…

Viel Spaß beim Nähen & bis Bald! Vielleicht sehe ich euch heute auch bei RUMS? ;)

Eure Julia

P.S.: In den nächsten Tagen werde ich euch zeigen, wie das komplette Outfit von vorne aussieht… noch ist ein Teil davon in der Testphase und absolut geheim! 

some image
10 Comments
  • baumarkt-bestseller
    August 3, 2017

    Hey Danke fuer die schoene Zeit hier. Macht weiter so. Da komme ich
    gerne wieder.

  • Julia Keßler
    Januar 3, 2017

    Hallo Julia… Ich bastel gerade den Cardigan Schnitt nach und bin bei den Bündchen irgendwie im Denkfehler :-/ die 14cm halbieren sich doch auf 7 wenn ich vor dem annähen doppelt lege oder muss ich 28cm in der Höhe zuschneiden?? Ich steh gerade auf dem Schlauch. Ich werde zwar ne Fleece Decke probenähen ( dafür ist der Merinostrick zu schade ). Ich dank dir für deine Antwort. Der Schnitt ist der Hammer-dein Blog sowieso :-)

  • Carina Wittberger
    September 23, 2015

    Hallo Julia,

    wie viele cm sind es den beim Hinterteil noch nach den 40 cm nach oben?

    Lg
    Carina

  • Elfert
    Januar 20, 2015

    ich find den Cardigan so schön!!! nur weiß ich nicht, wie ich diesen in 42-44 umbastel…und die anderen Schnitte sind bei weitem nicht so lässig ….

  • Nora
    Dezember 4, 2014

    Wooow suuuper! Ich habe mir grade erst so einen Cardigan gekauft, da ich irgendwie nicht auf die Idee gekommen bin den zu nähen und ich keine Zeit hab, mir eben einen zu Stricken.
    Hast du einen Tipp für mich, wie man groben Strickstoff nähen kann ohne das die Nähmaschine die Wolle frisst? Da habe ich etwas bedenken :)

    Liebste Grüße, Nora

  • Frau H.
    Dezember 4, 2014

    perfekt!
    LG
    Frau H.

  • Susanne
    Dezember 4, 2014

    Wooow mega chic, bin ganz verzückt!

    LG Susanne

  • Eva
    Dezember 4, 2014

    Ich hab mir witzigerweise gestern auch einen Cardigan gebastelt. Aber er schaut anders aus :D
    Ich habe mir LadyLulla als Grundlage genommen. Mal sehen, wann ich zum bloggen komme *g*
    VLG Eva

  • Änni
    Dezember 4, 2014

    Wow, superschön! ich hab neulich einen Cardigan aus einem etwas zu engen Rollkragenpulli „gebaut“. Jetzt wo Du mich dran erinnerst merke ich erst, dass ich den noch gar nicht gebloggt habe…
    Liebe Grüße Änni

  • JUDY
    Dezember 4, 2014

    Wow, das hast Du toll gemacht! Sowohl die Jacke als auch den ganzen Post.
    Und der Stoff ist ganz mein Geschmack!
    LG Judy

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *