Be a little wild!

6comments Permalink

Hallo ihr Lieben,

darf ich vorstellen… die neue Eigenproduktion „be a little wild“ von Alles-für-Selbermacher ist da! Ein Sommersweat in GOTS-Qualität mit einfach grandiosem Motiv: coole Bären, Hasen, Waschbären und Füchse mit Indianerschmuck, Tipi-Zelte und viele lustige Details auf dezentem cremefarbenen Hintergrund. Ein Traumstoff, der eine süße Geschichte erzählt und nie langweilig wird. Natürlich ist daraus was für den kleinen Frechdachs geworden! Ein ziemlich cooler Hoodie, wie ich finde *lach* Als Grundschnitt habe ich das Kindershirt „Paul“ von Pattydoo verwendet. Nur die Kapuze habe ich abgeändert und ihn ähnlich wie bei dem Schnitt „Lynn“ gemacht. Die Kordel ist natürlich nur eine „fake-Kordel“ und ist von innen festgenäht damit man die Kapuze nicht zuziehen kann (gerade im Kindergarten wichtig) ;)

Mein Kleiner liebt seinen neuen Pullover! Außerdem könnte es für uns gerade kaum einen passenderen Stoff geben… viele von euch haben bereits bei hier und Instagram mitbekommen, dass wir seit knapp 2 Wochen das komplette Kinderzimmer umgestalten (deswegen war es hier auf dem Blog so ruhig :)). Es fehlt nicht mehr viel und bald wird es dazu einen ausführlichen Blogpost geben. Aber ein ganz besonderes Highlight muss ich euch heute schon zeigen, eben weil es sooo gut zu dem neuen „be a little wild“ Stoff passt! Unser Tipi! Schon lange auf meiner To-Sew-Liste und endlich umgesetzt. Genäht habe ich es nach dieser Anleitung (hier), allerdings mit etwas abgeänderten Maßen. Der helle Stoff ist vom „Möbel-Schweden“ und der darauf applizierte graphische Baumwollstoff ist von Stoff & Stil (vor Ort in Hamburg gefunden). Mein waschechter Mini-Indianer ist überglücklich mit seinem neuen Kuschel-Spiel-Versteck und Mamas Deko-Auge freut sich auch mit! :)

Aber schaut doch einfach selbst…

_MG_4075

_MG_4056col

_MG_4066

_MG_4165col

_MG_4083col

_MG_4142

_MG_4219col

some image
6 Comments
  • Franziska Schramm
    Mai 27, 2016

    Das sieht so super aus! Und genau die Bündchenfarbe suche ich schon ewig. Verrätst du mir, wo du das her hast?

  • Laura
    Februar 19, 2016

    Ich bin super angetan von den Fotos!
    Der Pulli ist, mit den braunen Bündchen, super geworden und die Fotos sind richtig schön stimmig in der Komposition!
    Welche Größe trägt Dein Kleiner und in welcher hast Du genäht?
    Die Idee mit der „Fake Korden“ finde ich auch ziemlich clever.

  • Julia
    Februar 12, 2016

    Magst du mir verraten, wie genau du die Kordel festnähst? Einfach von Außen einmal drüber steppen? Sie ist ja recht dick…

  • Malaika
    Februar 11, 2016

    Dass tipi ist echt toll geworden!
    Auch der Hoodie gefällt mir sehr gut.
    Und die Farben des Zimmers harmonieren perfekt mit dem tipi!
    Lg Malaika

  • Peggy Nötzoldt
    Februar 10, 2016

    Welch anmutige Fotos… alles so zart und nahezu „Ton-in-Ton“ … wie aus einer „Wohn-Magazin“. Und dennoch wirkt es nicht zu „übergestylt“. Sehr, sehr schön.
    Tja und der Hoodie … ganz allerliebst und überhaupt nicht „wild“.
    Liebe Grüße nach Hamburg
    Peggy

  • Happy Berry
    Februar 10, 2016

    Wunderschön geworden! Sowohl Tipi als auch der Pulli. Das optische Highlight am Kragen gefällt mir sehr gut :)
    Liebe Grüße Berry

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *